Gib deinem Rücken die Aufmerksamkeit, die er verdient!

Die Rückenschule ist ein Behandlungskonzept, das darauf abzielt, Rückenschmerzen zu lindern und zu vermeiden.

Ziel: Du lernst, wie du rückenfreundliche Verhaltensweisen in deinen Alltag integrieren und die Muskulatur stärken kannst, um Rückenschmerzen zu vermeiden.

Fokus: Das Training konzentriert sich auf die Kräftigung und Stärkung der Rücken- und Bauchmuskulatur sowie der umliegenden Muskulatur, um eine gute Haltung und eine bessere Rückengesundheit zu erreichen.

Zielgruppe: Die Rückenschule ist besonders für Personen mit Rückenschmerzen aufgrund von mangelhaft trainierten Muskeln sowie für Personen mit rückenbelastenden Tätigkeiten geeignet. Die Rückenschule ist auch als Präventionsmaßnahme gegen Rückenschmerzen sinnvoll.

Organisation: Individuelle Anleitung und Betreuung sowie Raum zur Entfaltung haben für uns oberste Priorität. Daher finden unsere Kurse ausschließlich in kleinen Gruppen von maximal 8 Personen statt.

Melden Sie sich rechtzeitig entweder telefonisch oder über unser Kontaktformular an. Wir freuen uns auf Sie!

Rückenschul-Kurse

Unsere Rückenschulkurse werden ausschließlich von zertifizierten Trainer:innen durchgeführt.

Sie sind von der zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) nach § 20 SGB V geprüft und zertifiziert. Es besteht die Möglichkeit, dass diese von den gesetzlichen Krankenkassen der Kooperationsgemeinschaft anerkannt und mit bis zu 100% Kostenbeteiligung bezuschusst werden.

Die Kurse finden jede Woche statt. Bitte melden Sie sich vorher über unser Anmeldeformular an. Die neue Kursperiode beginnt am 04.09.2023

Kursleiterin: Lea-Sophie König

KursTerminDauerKursgebühr
#Rückenschule 1 (ab 04.09.2023)

Kursleitung: Lea-Sophie König

Montags, 10:00 Uhr
je 60 Minuten135 € für 10 UE
#Rückenschule 2 (ab 05.09.2023)

Kursleitung: Lea-Sophie König

Dienstags, 17:00 Uhrje 60 Minuten135 € für 10 UE

Die max. Gruppengröße beträgt 8 Personen pro Kurs. Wir berücksichtigen Ihre Anmeldungen nach Anmeldedatum.

Anmeldung Rückenschule